Praxis

Die Praxis wurde im April 2000 in der Sandstr. 38 übernommen. Im Oktober 2004 erfolgte der Umzug in das Ärztehaus im Kohake-Zentrum. Seit September 2013 arbeitet meine Ehefrau Susanne als angestellte Fachärztin für Urologie in der Praxis mit.

Im Ärztehaus finden sich Facharztpraxen für Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten, Neurologie, Pädiatrie sowie ein internistischer Hausarzt. Desweiteren sind Krankengymnasten, Physiotherapeuten und Logopäden angesiedelt. Eine Apotheke, ein Optiker, ein Sanitätsfachgeschäft und ein Wellness-Studio runden den medizinischen Bereich des Zentrums ab.

In unserer Praxis verfügen wir über drei Behandlungs-, drei Ultraschallräume sowie einen Endoskopie- und Infusionsraum. Daneben bestehen drei Wartesektoren und zahlreiche, teils behindertengerechte Sanitärräume.

Unsere barrierefreie Praxis ist im zweiten Stockwerk gelegen und über (Roll-)Treppe und großen Aufzug auch für Rollstuhlfahrer und liegende Patienten ideal erreichbar. Hinreichende Parkmöglichkeiten – auch im angeschlossenen Parkhaus – stehen zur Verfügung. Öffentliche Verkehrsmittel (Bus und Straßenbahn) halten in unmittelbarer Nähe.